Beratung & Mediation

Beratung

Systemische Beratung bezeichnet eine Beratungsform, die sich ausschließlich an den Anliegen und Wünschen der Klienten orientiert.

Gemeinsam mit den Klienten werden Bedingungen gesucht, unter denen vorhandene Ressourcen aktiviert werden können, um möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu individuellen Lösungen und Zielen zu gelangen.

Diese Beratung kann hilfreich sein,

  • wenn trotz aller Anstrengungen das Ergebnis nicht zufrieden stellt,
  • wenn die vorhandenen Lösungen für das Umgehen mit Veränderungen in der privaten und/oder beruflichen Lebenswelt nicht ausreichend erscheinen,
  • wenn das Gefühl, fest zu hängen und keinen Ausweg zu finden, überwiegt,
  • wenn eine akute Krisensituation entstanden ist, die es zu
    bewältigen gilt,
  • wenn eine andauernde Belastung zur dauerhaften
    Beeinträchtigung wird
  • wenn in einer bestimmten Lebensphase Orientierung gewünscht ist.

Als systemisch denkende Beraterin gehe ich von der Selbständigkeit der Klienten aus und betrachte sie als "Experten in eigener Sache". Meine Haltung ist geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung. Ausgehend von der Annahme, dass jeder Mensch eigene Lösungen entwickeln kann, arbeite ich mit den vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen der Ratsuchenden.

Meine Angebote sind:

  • Einzelberatung
  • Paarberatung (auch Familienberatung)
  • Erziehungsberatung.
Mediation von Arbeitskonflikten in Organisationen

Mediation ist ein Beratungsformat speziell zur Konfliktklärung. Mediation stellt ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Regelung eines Konfliktes dar, bei dem die Konfliktparteien mit Unterstützung einer Mediatorin freiwillig und eigenverantwortlich einvernehmliche Lösungen suchen, die ihren Bedürfnissen und Interessen dienen.

In der Mediation werden die Lösungen von den Beteiligten selbst erarbeitet und nicht über einen außenstehenden Dritten (z. B. Gericht) bestimmt. Das Ergebnis ist nicht vorgegeben, sondern wird von den Beteiligten im Laufe des Verfahrens selbst fest gelegt.

Als Mediatorin von Arbeitskonflikten in Organisationen

  • begleite ich die Beteiligten allparteilich und ausgewogen,
  • unabhängig von Personen und dem Gegenstand der Mediation,
  • bei der Entwicklung tragfähiger Konfliktlösungen in Arbeitskontexten.